Versicherung.

Dienstleistungen.

Damit Ihre Unternehmensrisiken in guten Händen sind.

Unsere Kompetenzzentren bringen jahrzehntelange Erfahrung in die Verhandlungen zwischen den verschiedenen Parteien ein. Sie sind Spezialisten in ihrem jeweiligen Fachgebiet und stehen Ihnen beratend zur Seite. Mit den Versicherungsanbietern treffen sie sich jährlich, um sich über die Marktentwicklung wie auch Produktop­timierungen auszutauschen. Die Erfahrungen aus den Kompetenzzentren fliessen in Publikationen, Fachkreise und Fachtagungen mit ein.









(Vergrösserung durch anklicken)


Personenversicherungen


Im Bereich Human Ressources werden vielfach Fragestellungen im Zusammenhang mit den Personen- und Sozialversicherungen als schwierig und kompliziert erkannt. Aussergewöhnliche Personalanliegen bleiben unbeantwortet und komplexe Fälle sind eine grosse Herausforderung. Es fehlt die Zeit, sich mit Themen im Bereich des Arbeitsrechts, der Informationspflichten, der Personalreglemente und der Kündigungen im Zusammenhang mit den Kranken- und Unfallversicherungen auseinanderzusetzen. Häufig ist umgehender Handlungsbedarf nötig. Daher ist es wichtig, dass möglichst viele Themen im Voraus geregelt und schriftlich festgehalten sind. Von Vorteil ist, wenn klare Weisungen, Reglemente und Merkblätter vorhanden sind und die Mitarbeitenden davon Kenntnis haben. Wir unterstützen Sie sehr gerne in folgenden Belangen (siehe Link):



Sach-, Technik- und Transportversicherung


Bei den meisten Kunden sind die Investitionen in Sachwerte sehr hoch. Eine massge­schneiderte und wertrichtige Versicherungsdeckung ist entscheidend, um eine Unterversiche­rung mit entsprechender Kürzung der Leistungen im Schaden­fall zu vermeiden. Wir helfen Ihnen, die Versicherungs­werte korrekt zu evaluieren und den Versicherungs­schutz dem Bedarf entsprechend festzulegen. Dies sowohl für Ihren Standort, sowie auch wenn die Betriebsmittel und Waren unterwegs oder in Konsignation bei Kunden sind. Komplexe, hoch technologische Fabrikation, just-in-time Produktion und verringerter Lagerbe­stand führen zu neuen, nicht augenfälligen Risiken. Wir helfen Ihnen, mittels einer detaillierten Betriebsunter­brechungs- und Supply Chain-Analyse den Versiche­rungs­schutz zu überprüfen und den neuen Gegebenheiten anzupassen. Sowohl die Frequenz, wie auch die Schwere von Unwetter-, Terror- und Erdbebenschäden haben stark zugenommen. Die wirtschaftlichen Folgen von diesen Gefahren sind bei vielen Unternehmen jedoch nur ungenügend abgesichert.



Vermögensversicherung


Eine umfassende Risikoanalyse der betrieblichen Risiken und Gefahren, welche sich aus der Erstellung und dem Verkauf von Produkten & Dienstleistungen ergeben, sollte einen hohen Stellenwert in jedem Unternehmen haben. Fehler in der Risikoeinschätzung oder bei der Definition des Versiche­rungs­konzepts könnten bei grösseren Schadenfällen das Unter­nehmen in seiner Substanz treffen. Oftmals gibt es auch Differenzen zwischen der vertraglichen Haftung und dem Versicherungsschutz. Diese gilt es zu erkennen. Die Versiche­rungs­deckungen entwickeln sich im Bereich der Betriebs- und Berufshaftpflicht seit Jahren stark weiter. Während Produkthaftpflicht-Mangelfolgeschäden bis vor Kurzem kaum versichert werden konnten, ist es heute möglich, sich als Unternehmen gegen solche Risiken abzusichern. Weiter ist die Beratung von Verwaltungsräten, Führungskräften und exponierten Personen, wie z.B. Sicherheits­fachleuten, essentiell. Der Fokus liegt hier auf der Reduktion von Gefahren, die sich aus ihren Tätigkeiten ergeben und für welche Sie mit ihrem privaten Vermögen haften. Wir helfen Ihnen, die Themen im Bereich der Vermögensversicherung zu erkennen, geeignete Risikominderungsmassnahmen zu definieren und allfällige Deckungslücken bedarfsgerecht zu schliessen.



Cyber-Versicherung


Weltweit werden jeden Tag Fälle von Datenverlusten, Erpressung sowie Ausfall von IT- und Produktionssystemen publik. Betroffen sind nicht nur Milliardenkonzerne, sondern auch Firmen im KMU-Bereich. Cyber-Kriminalität gehört seit Jahren zu den drei bedeutendsten Geschäftsrisiken. Die häufigste Ursache aller Vorfälle ist nicht das IT-System selbst, sondern menschliches Fehlverhalten. Die Frage ist nicht ob, sondern wann ein Cyber-Fall eintritt.

Mit unserem fundierten Wissen begleiten wir Sie von der Prävention bis zum Schadenfall. Sie können von unserer Fachkenntnis und individuellen Speziallösungen profitieren. Wir bieten Ihnen bei Tätigkeiten in Spezialbranchen und bei IoT*-Produkten Hand und stehen für einen Risikodialog zur Verfügung.