Unternehmen.

Kompetenzzentren

Unsere Kompetenzzentren bringen jahrzehntelange Erfahrung in die Verhandlungen zwischen den verschiedenen Parteien ein. Sie sind Spezialisten in ihrem jeweiligen Fachgebiet und stehen Ihnen beratend zur Seite. Mit den Versicherungsanbietern treffen sie sich jährlich, um sich über die Marktentwicklung wie auch Produktop­timierungen auszutauschen. Die Erfahrungen aus den Kompetenzzentren fliessen in Publikationen, Fachkreise und Fachtagungen mit ein.



Personenversicherung und Vorsorge


Die Vorsorgelandschaft ist stark in Bewegung. Es gibt eine grosse Anzahl von Anbietern mit unterschiedlichen Lösungen. Wir helfen Ihnen, die für Ihr Unternehmen passende Vorsorgelösung zu finden. Eine ausführliche Diskussion über die Vorsorge­bedürfnisse, Ausgestaltung des Plans, Prioritäten und Risikobereitschaft zu Beginn ist wichtig für ein erfolgreiches Projekt. Es sollte im Interesse des Arbeitgebers sein, die bestmögliche Personalvorsorge zu finden und diese auch periodisch zu überprüfen, zumal die Prämien für Arbeitnehmer und -geber substantiell sind. Wir sammeln und analysieren daher alle Informationen rund um den Bereich der Unfall- und Krankenversicherungen sowie der Personalvorsorge. Daraus kreieren wir auf die Kundenbedürfnisse angepasste neue Deckungen und können die Versicherungsbe­dingungen und Vorsorge-Reglemente bei den Anbietern beeinflussen und mitge­stalten.

Haben Sie Fragen zur Berufs- und Nichtberufsunfallversicherung der Suva? Unsere Fachspezialisten stehen gerne beratend bei Fragen rund um die Einreihung Ihres Unternehmens zur Seite.



Cyber-Versicherung


Cyber-Kriminalität ist weltweit bei den meisten Unternehmen einer der grössten Geschäftsrisiken, egal ob KMU oder Milliardenkonzern. Jeden Tag werden Fälle von Datenverlusten, Ausfall von IT- und Produktionssystemen sowie damit verbundene Ertragsausfälle publik. Die häufigste Ursache aller Vorfälle ist nicht das IT-System selbst, sondern menschliches Fehlverhalten. Es ist nicht die Frage ob, sondern wann man gehackt wird. Mit unserem fundierten Wissen begleiten wir Sie nicht nur im Schadenfall, sondern helfen Ihnen bereits bei der Prävention. Sie können von unserer Fachkenntnis und individuellen Speziallösungen profitieren. Wir bieten Ihnen bei Tätigkeiten in Spezialbranchen und bei IoT-Produkten Hand und stehen für einen Risikodialog zur Verfügung. Eine einmal eingekaufte Versicherungslösung ist kontinuierlich zu überprüfen, da sich der Versicherungsmarkt in diesem Bereich sehr stark und schnell entwickelt.



Sach-, Technik- und Transportversicherung


Bei den meisten Kunden ist die Investition in Sachwerte sehr hoch. Eine massge­schneiderte Versicherungsdeckung ist entscheidend um eine Unterversiche­rung mit entsprechender Kürzung der Leistungen im Schaden­fall zu vermeiden. Wir helfen Ihnen, die Versicherungs­werte korrekt zu evaluieren und den Versicherungs­schutz dem Bedarf entsprechend festzulegen. Dies sowohl für Ihren Standort sowie auch wenn die Betriebsmittel und Waren unterwegs sind. Komplexe, hoch technologische Fabrikation, just-in-time Produktion und verringerter Lagerbe­stand führen zu neuen, nicht augenfälligen Risiken. Wir helfen Ihnen mittels einer detaillierten Betriebsunter­brechungs- und Supply Chain Analyse den Versiche­rungs­schutz zu überprüfen und den neuen Gegebenheiten anzupassen. Sowohl die Frequenz wie auch die Schwere von Unwetter-, Terror- und Erdbebenschäden haben stark zugenommen. Die wirtschaftlichen Folgen von diesen Gefahren sind bei vielen Unternehmen jedoch nur ungenügend abgesichert.



Vermögensversicherung


Eine umfassende Risikoanalyse der betrieblichen Risiken und der Gefahren, welche sich aus der Fabrikation und dem Verkauf von Produkten ergeben, sollte einen hohen Stellenwert im Unternehmen haben. Fehler in der Risikoeinschätzung oder bei der Definie­rung des Versiche­rungs­konzepts könnten im Katastrophenfall das Unter­nehmen in seiner Substanz treffen. Vertragliche Vereinbarungen mit Zulieferbetrieben, Kunden oder externen Dienst­leistern beinhalten oftmals verborgene Vermögensschadenrisiken. Damit verbunden entstehen Unsicherheiten über den Umfang der Haftung sowie der Versicherungs­deckung. Wir helfen Ihnen, die Differenz zwischen den vertraglich übernommenen Haftungen und dem Versicherungsschutz zu erkennen und Risikominderungsmassnahmen zu definieren. Während Produkthaftmangelfolgeschäden bisher kaum versichert werden konnten, können solche Risiken heute abgesichert werden. Die Versiche­rungs­deckungen haben sich im Bereich der Betriebs- und Berufshaftpflicht über die Jahre stark entwickelt, so dass eine regelmässige Überprüfung des vereinbarten Schutzes empfehlenswert ist. Wir beraten Verwaltungsräte, Geschäftsleitungsmitglieder, Stiftungs­rats­mitglieder und andere Führungskräfte und exponierte Personen wie z.B. Sicherheits­fachleute bei der Reduktion und Überwälzung von Gefahren, die sich aus ihren Tätigkeiten ergeben und für welche sie mit ihrem privaten Vermögen haften.



Risk Engineering


Wir unterstützen Unternehmen aktiv in der Planung und Umsetzung ihrer Risiko- und Versicherungspolitik. Mit unseren EHS- und Risk Engineering-Dienstleistungen fördern wir bei unseren Kundinnen und Kunden die Realisierung von Sicherheits- und Nachhaltigkeitszielen, womit auch die Legal Compliance sichergestellt wird. Durch praxiserprobte und verlässliche Lösungen unseres ASA/Risk Engineering-Teams erreichen wir effektive Prävention.